Guestbook

Das Gästebuch ist aufgrund von Spam-Attacken zurzeit abgeschaltet.
163 Einträge Seite: 1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 
Tom 06.04.2005 12:42:10
Hey Alex, bin ja eigentlich ĂŒberhaupt kein Fan von diesem modernen Zeugs aber meine Tochter ist ausgerastet als sie das Video von Ascend-K gesehen haben. Es gibt wohl GerĂŒchte daß die TĂ€nzer fĂŒr ein Video suchen, kannst du das bestĂ€tigen?
Gruß aus dem Schwarzwald
Tom
alex 23.03.2005 02:20:50
alex@zoe.com http://www.zoe.com
hi
very cool ..i like it ...
check out www.ascend-k.com
see ya
alex
Mario 06.02.2005 19:03:54
mario@dark-rhein-main.com http://www.dark-rhein-main.com
Hallo,

haben eben die Bilder des Carneval Noir online gestellt. Nochmal danke fĂŒr die schöne Partie, es ist halt immer wieder ein Erlebnis in die Krone zu gehen. Bis zum nĂ€chsten.

Mario
silberblatt 05.02.2005 04:51:43
carneval noir

...hat mir gefallen. schon lange war es nicht mehr so voll in der krone wie in den 'besten zeiten'
Master of Death 27.01.2005 08:37:51
http://www.monsterofdeth.de
UNDERGROUNDMETAL
www.monsterofdeath.de

und

G.KnĂŒppel Tonstudio
www.gknueppel.de

prÀsentieren

Monster of Death IV

with

Golem (Berlin)
Harmony Dies (Berlin)
Bloodstained Coffin (Marienberg)
Seelenfrieden (Enzberg)
Dicksaw (Pfaffenhof/Bayern)
Inner Grotesque (Offenburg)
Season in Black (Bayern)
A-Team (Bayern)

Sa. 05.03.05
Einlass 15.30 Uhr, Beginn 16.00 Uhr
Eintritt AK.10 EURO
VVK. 8 EURO

Info-VVK.-Hotline: 0174/1597712
Info-VVK.-e-mail:Undergroundmetal1@web.de
MARIA 21.01.2005 17:58:12
MIT METAL MEINTE ICH SO MEHR GOTHIC METAL A LA TRISTANIA MOONSPELL USW
Dark Force 19.01.2005 02:08:51
Du sprichst mir aus der Seele!!
Obwohl ich auch nichts dagegen hĂ€tte ein bisschen Speed und Death Metal zu hören .FĂŒr die Softere Variante fĂ€nd ich Mittelalter als Abwechslung auch mal klasse im Godmode-Programm!!
Macht weiter so!!
maria 11.01.2005 10:47:40
also ich finds programm gut, manchmal ein bisschen mehr metal..o.k. aber wirklich dark und kein black oder death.
Die godmode arbeitet ja jetzt ja auch mit musicxtreme zusammen die anscheined ja auch metalevents machen von daher. aber wie gesagt ist schon in ordnung so
Dark eingeschnappte Force 09.01.2005 23:38:58
Zum GlĂŒck war das nur eine Frage auf einmal an mich!!(Schwitz)
Scherz beiseite:
1.)Du sagst das Ihr "keine Lust darauf habt mit angetrunkenen ĂŒber das abspielen von AC/DC diskutieren wollt". Schublade.
Ich und viele andere Metaller trinken oft nur Cola und Mineralwasser...
2.)Sich Musikalisch weiterzuentwickeln hat noch lange nichts damit zu tun bestimmte Musikrichtungen fast gÀnzlich zu ignorieren, erst recht wenn man von "Allround Alternative "Veranstaltungen redet...es verlangt auch keiner von Dir deine komplette Cd Sammlung von zuhause mitzubringen , immerhin reichen oft nur einige wenige cdŽs um auch etwas im Metalbereich zu spielen

Aber 2 Fragen bleiben trotzdem offen:

Wo bleibt hier der musikalische Breitband Deiner eingefĂ€rbten KĂŒken??
Oder haben wir das schwarze Metal-KĂŒken einfach nur wegen Überarbeitung vergessen
Nicht böse sein, denn es war nicht so gemeint, wie du das verstanden hast.

1.) Ich meine tatsĂ€chlich nur eine wenige Ausnahmen, die meinten, dass weil da Metal steht, sie mĂŒssten uns zu Musik nötigen, die 90% der GĂ€ste zum Wegrennen findet. Aus dem selben Grund stehen im Motto keine Begriffe wie 'Batcave', '80er' oder Ă€hnliches. Das hat mit der Mehrheit unseren toleranten, lustigen und meist viel zu wenig betrunkenen GĂ€ste aller Musikrichtungen nichts zu tun!

2.) Die musikalische Bandbreite hĂ€ngt ganz vom Feedback ab, dass wir bekommen. Daher freue ich mich, dass du das Wort ergreifst und uns mitteilst, dass du dir mehr (Dark) Metal wĂŒnschst. Sag' uns einfach auf der nĂ€chsten Party, was du haben willst und wir werden es spielen.
Auf den letzten Parties wurde eben wenig Metal sondern viel Gothic-Rock, 80er und Batcave gewĂŒnscht. Wenn wir was anderes spielten, blieb die TanzflĂ€che oft ziemlich leer. Wenn man mehr Vielfalt etablieren kann, freue ich mich am meisten.

3.) Die Metal-KĂŒken sind von einigen forscheren Tierchen in den Hintergrund gedrĂ€ngt worden. Das muss aber nicht sein.

Hogofogo

Dark Force 09.01.2005 22:19:33
Ich bin ein großer Fan der Dark-Metal szene, und war anfangs auch auf euren Parties. Der Playlist nach tendiert ihr jedoch mehr und mehr in die Batcave Richtung. Macht ihr das Bewusst, oder seid ihr an uns Metallern nicht mehr interressiert. Das wĂ€re nĂ€mlich schade, da ihr den Nerv des Dark Metals bisher immer getroffen habt.
Eine andere Frage...
Was haben die bunten KĂŒken thematisch mit Eurer "Godmode" Veranstaltung zu tun. Ich habe die Analogie bisher noch nicht verstanden??
Oder bin ich einfach dumm??
Das sind ja gleich drei Fragen auf einmal...!
1.) Wir sind nach wie vor an Dark Metal interessiert und hören das genauso viel wie frĂŒher. Dass 'Metal' nicht mehr explizit im Godmode-Slogan auftaucht, liegt schlicht daran, dass wir zu oft mit angetrunkenen GĂ€sten ĂŒber AC/DC-WĂŒnsche diskutieren mussten...
Es ist allerdings wahr, dass sich unsere Playlists verĂ€ndert haben (alles andere wĂ€re ja auch langweilig). Wenn ihr bestimmte Bands vermisst, lasst es uns explizit wissen, dann es nicht so unnötig, dass ich jedesmal 600 CDs schleppe. Bei unserem Metal Repertoire war die Resonanz auf der TanzflĂ€che leider in letzter Zeit etwas dĂŒnn...

2.) Die bunten KĂŒken sollen lediglich veranschaulichen, dass wir nicht nur fĂŒr eine Sorte Musik stehen, sondern ganz unterschiedliche Stile bieten wollen (ja, auch Metal).
Außerdem ist das lange geplante Website-Redesign aufgrund akuter Überarbeitung in die ferne Zukunft verschoben worden. Dann gibt es aber sicher auch wieder ein anderes Bild.

3.) Wieso glaubst du, dumm zu sein...?

GrĂŒĂŸe, Hogofogo

163 Einträge Seite: 1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17